Verfügbarkeit
Verfügbar
Stundensatz
50 - 75 EUR/ Stunde
Vororteinsatz
Möglich
Standort
13059 Berlin, Deutschland

Persönliche Daten

Nationalität
Deutschland
Beruflicher Status
Freelancer
Berufserfahrung
37 Jahre, 7 Monate
Sprachkenntnisse

Deutsch (Muttersprache)

Russisch (Grundkenntnisse)

English (Grundkenntnisse)

Beschreibung

Dipl.-Ing. mit 35 Jahren Erfahrung bietet u.a. Programmierung für Kalkulations- /Verwaltungsanwendungen bes. mit Datenspeicherung auf SQL-Server, Versandprogramme für Rechnungen/Standardschreiben

Referenzen

07/2007 - 03/2018(10 Jahre, 8 Monate)
Leasingsoftware
Programmierer
11/1996 - 05/2003(6 Jahre, 6 Monate)
Diverse Projekte im Lettershop
Programmierer
07/1993 - 11/2003(10 Jahre, 5 Monate)
Projekt "Leasing.DAT" für Leasinggesellschaften
Programmierer

Thorsten Wichmann eine Anfrage schicken

Thorsten Wichmann ist momentan verfügbar.

Statistik von Thorsten Wichmann

Mitglied seit 07.06.2019
241  Profilaufrufe
background image

 

background image
background image

Seite 1

 

von 2

 

Tabellarischer Lebenslauf   
 

Name 

 

Dipl.-Ing. (TU) Thorsten Wichmann 

 

Anschrift 

 

Straße 5 94, 13059 Berlin 

 

Telefon 

 

030/ 92 40 99 72 

 

Mobil 

 

0152/29 66 77 58 

 

Email 

 

INFO@ThWichmann.de 

 

Geburtsdatum/Ort 

 

07.03.1957 in Berlin 

 

Familienstand 

 

verheiratet 

 

Anzahl Kinder 

 

 

 
Höchster Schulabschluss 
 

09.1971 - 07.1975 

 

Gymnasium, Abschluss: Abitur, Note: 2 

 

 
Wehr-/Ersatzdienst/Andere Dienste 
 

11.1975 - 10.1978 

 

Unteroffizier auf Zeit in Eggesin 

 

 
Praktika / Nebentätigkeiten 
 

08.1975 - 10.1975 

 

befristeter Arbeitsvertrag für Übergang zur Armee bei Amt für Standardisierung, 
Messwesen und Warenprüfung der DDR 

 

09.1980 - 02.1981 

 

Praktikumsarbeit: Entwicklung eines Geräteprogramms für bei INT Institut für 
Nachrichtentechnik Berlin 

 

 
Studium 
 

11.1978 - 02.1983 

 

Elektrotechnik, Studienrichtung: Technische Akustik u Sprachkommunikation 
Technische Universität/Dresden 
 
Abschluss: Diploming. f. Informationstechnik, Note: HS- Abschluss 3, Diplom 1 
 
Diplomarbeit: Softwaresystem für ein Farbgrafikdisplay, TU Dresden 

 

 
Beruflicher Werdegang 
 

03.1983 - 02.1986 

 

Robotron Vertrieb Berlin/Berlin 
Branche: Hardware, Bereich: Applikation Mikrorechentechnik 
Mitarbeiter: > 5001 Mitarbeiter 

 

 

 

Applikationsing. Mikrorechentechnik 
 
Funktionsbereich: Planung / Beratung / Dienstleistung 
Positionsebene: Projekt-Ingenieur/in 
 
Aufgaben: 
Beratung zu den Hardwarekomponenten K1520 

 

 

03.1986 - 06.1989 

 

Robotron Elektronik Dresden/Dresden 
Branche: Software-Entwicklung, Bereich: Software-Entwicklung 
Mitarbeiter: > 5001 Mitarbeiter 

 

 

 

07.1989 - 06.1990 

 

Elektroprojekt und Anlagenbau/Berlin 
Branche: Software-Entwicklung, Bereich: Elektrifizierung Deutsche Reichsbahn 
Mitarbeiter: 101 - 500 Mitarbeiter 

 

 

 

Programmierer 
 
Funktionsbereich: EDV / IT / Informatik 

background image

Seite 2

 

von 2

 

Positionsebene: Projekt-Ingenieur/in 
 
Aufgaben: 
Spannungsabbild für Elektrifizierung Deutsche Reichsbahn 

 

 

07.1990 - 05.1991 

 

Hochschule für Ökonomie/Berlin 
Branche: Hochschulen / Forschungsinstitute, Bereich: Rechenzentrum 
Mitarbeiter: 101 - 500 Mitarbeiter 

 

 

 

Systembetreuer 
 
Funktionsbereich: EDV / IT / Informatik 
Positionsebene: Projekt-Ingenieur/in 
 
Aufgaben: 
Betreuung des Computerkabinetts der Hochschule 

 

 

06.1991 - 07.1993 

 

ASCI-Systemhaus GmbH/Berlin 
Branche: Netzwerke, Bereich: Entwicklung 
Mitarbeiter: 21 - 50 Mitarbeiter 

 

 

 

Systemberater, Programmierer 
 
Funktionsbereich: EDV / IT / Informatik 
Positionsebene: Projekt-Ingenieur/in 
 
Aufgaben: 
Grafikmodul "CAMADIS", Betreuer 2 PC-Kabinette 

 

 

08.1993 - z.Z. 

 

Selbständig/Freiberuflich tätig 
Individuelle EDV-Lösungen/Berlin 
Branche: Software-Entwicklung, Bereich: Software- Entwicklung 
Mitarbeiter: 1 - 20 Mitarbeiter 

 

 

 

 
Funktionsbereich: EDV / IT / Informatik 
Positionsebene: Projekt-Manager/in 
 
Aufgaben: 
Programmierer für diverse Datenbanklösungen 

 

 

 
Sprachkenntnisse 
 

 

 

Russisch (Schulkenntnisse), Englisch (Computerenglisch Gut) 

 

 
 
 

background image

Tätigkeitsprofil Thorsten Wichmann zum Thema Access  

in einer Bank in der Zeit von Juli 2007 – März 2018 

 
Anwendungsprogramme:  
DatenPflegeTool DPT für die Stammdatenpflege für WL21 und weitere Systemen der Bank mit 

67.000 echte Programmzeilen in 20 Modulen und allen Formularen und Berichten 

407 Tabellen 

430 gespeicherte Abfragen 

366 Formulare 

50 Berichte 

35 Makros 

 
Alleiniger Entwickler in voller Verantwortung mit folgenden Tätigkeiten: 

-  Erstellen und Aktualisieren von Formularen und Berichten inkl. alle benötigten VBA Routinen 
-  Erstellung und Pflege der Menüstruktur alt und jetzt als Ribbon 
-  Erstellung und Pflege aller benötigten Abfragen 
-  Programmierung von diversen Importen aus folgenden Dateitypen: txt, xls, csv, xml, MS SQL-Server 
-  Programmierung von diversen Exporten in folgende Dateitypen: txt, xls, csv, xml, MS SQL-Server, 

ORACLE- SQL- Server 

-  Beschickung von MS SQL-Server und ORACLE- SQL- Server mit Daten inkl. Constraintprüfungen 
-  Umstellung der Datenspeicherung von mehreren Accessdatenbanken pro Release in mehrere SQL- 

Server 

-  Übertragung von generierten Exportdateien per SFTP auf FTP- Server 
-  Persönliche Übernahme von Importen und Exporten, welche der Fachbereich nicht selbst übernehmen 

kann und welche nicht lohnen, programmiert zu werden 

-  Aufbau eines Systems der Datenvalidierung 
-  Vorbereitung des Tools auf Portierung in ein neues System, wie z.B. mit Delphi, durch Kapselung der 

Access- internen Funktionen wie DOCMD.XXX, Dateien Lesen und Schreiben, … 

-  Verwendung der gleichen Funktions- und Konstantennamen, um den Delphi- Programmierern das 

Verwenden der Programmierung im DPT zu Erleichtern 

-  Aufbau einer neuen Benutzersteuerung und Pflege der Benutzerberechtigungen für die Bankmitarbeiter 
-  Erstellung einer Exportfunktion für die Erstellung von umfangreichsten XML für ein Zielsystem mit 

grundsätzlich anderer Struktur inkl. Transponierung der Daten in das andere Format 

-  Ständige Analyseanfragen, warum bei den bestehenden Daten etwas nicht funktioniert wie gewollt bzw. 

wie muss gepflegt werden, damit ein bestimmtes Ergebnis erzielt werden kann 

-  Schulung der Anwender 
-  Aufnehmen von Änderungswünschen mit Bewertung des Aufwandes 
-  Betreuung zur Betriebssicherung des gesamten Datenpflegesystems unter CITRIX 

 
ReleasePflegeTool RPT: 
Konzipierung und Realisierung mit folgenden Funktionalitäten 

-  Verwaltungsprogramm für die in den verschiedenen Releases vorhandenen DPTs 
-  Bereitstellungsfunktion für die Erstellung der auszuliefernden Zieldatenbank 
-  Einführung der Scriptung von Änderungen in den verschiedenen Releases an allen Tabellenstrukturen 

inkl. Vorgabedaten 

-  Einführung eines Scriptes zur externen Steuerung der Scriptpflege für den Build Manager des Zielsystems 

WL21 für die Vertragshändler 

 
AktionsPflegeTool APT: 
Konzipierung und Realisierung mit folgenden Funktionalitäten 

-  Grundsätzlich Pflege der Aktionen durch übergeordnete Abteilungen releaseunabhängig 
-  Austauschfunktionen für Übergabe der gepflegten Aktionen in die entsprechenden Ziel- DPTs 

bidirektional releaseabhängig 

-  Einrichtung der Steuerung, um valide Daten in beiden Systemen aufrechtzuerhalten 

 
Im Bereich Delphi 

Delphi 2007, XE2 und XE7  

IBM Change, IBM Synergy, Build Manager, Beyond Compare 

Ich war zuständig für die Pflege der Scripte des Build Managers, Bau der Releases, Testbereitstellung auf den Testumgebungen, 
inhaltliche Verwaltung der Testumgebung 

use Date;