Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Zvg24.net-Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ist uns ein wichtiges Anliegen.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

mindsquare GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld

(im Folgenden „freelancercheck“). Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, von Ihren Rechten als betroffene Person Gebrauch machen wollen oder Einwilligungen widerrufen möchten, erreichen Sie uns per E-Mail unter info@freelancercheck.de oder telefonisch unter +49 (0)521 560645-0.

1. Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Vertragserfüllung

freelancercheck erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, um Ihnen die Inanspruchnahme der freelancercheck-Dienste zu ermöglichen. Mit Ihrer Online-Registrierung stimmen Sie einer Veröffentlichung der von Ihnen auf der freelancercheck Website eingegebenen Profildaten bzw. Projektangebote zum Zwecke der Vertragserfüllung zu. Diese Daten können jederzeit auf dem Benutzerkonto eingesehen und geändert bzw. ergänzt werden.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden ohne Ihre Genehmigung Dritten nicht zugänglich gemacht, es sei denn, dass dies aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung oder im Rahmen der Vertragserfüllung erfolgen muss. freelancercheck ist dabei insbesondere berechtigt, Abrechnungsdaten des Kunden an die mit dem Einzug des Entgelts beauftragten Dritten zu übermitteln, soweit es zu diesem Zweck erforderlich ist.

4. Weitergabe personenbezogener Daten zu Vermittlungszwecken

freelancercheck gibt Ihre Nutzerprofile bzw. Projektangebote zum Zwecke der Vermittlung an mit freelancercheck vergleichbare Projektbörsen (im Folgenden „Partner“) weiter. Die Weitergabe dieser personenbezogenen Daten erfolgt nur dann, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilen.

Die Nutzerprofile werden anschließend in einer Teilansicht auf der Website des jeweiligen Partners veröffentlicht. Dabei werden nur der Name, Vorname, ein ggf. von Ihnen auf der freelancercheck Website eingestelltes Foto sowie ein Auszug aus Ihrem Nutzerprofil sichtbar angezeigt. Um das gesamte Nutzerprofil anzusehen, muss ein weiterführender Link auf der Website des Partners angeklickt werden, der direkt auf die freelancercheck Website führt. Ihre hierzu erteilte Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5. Verarbeitung und Weitergabe anonymisierter Nutzerprofile

freelancercheck erstellt unter der Voraussetzung Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung Nutzerprofile für die Zwecke Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechte Gestaltung des freelancercheck Webdienstes. Diese werden vollkommen anonymisiert angefertigt und für die Erstellung von Statistiken, z. B. über Stundensätze und die Verwendung von Programmiersprachen, genutzt und weiterverarbeitet. Hierbei werden insbesondere Angaben zu den von Ihnen gesuchten Informationen bzw. den vermittelten Projekten bzw. Angaben zu Ihrem Profil gesammelt und ausgewertet. Rückschlüsse auf Ihre Person sind dabei nach der Anonymisierung nicht mehr möglich. Ihre hierzu erteilte Einwilligung können Sie selbstverständlich ohne Angabe von Gründen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Löschung gespeicherter Daten

Eine Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder die Speicherung aus sonstigen, gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Mit Beendigung und Abwicklung des Vertrags werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

7. Google Tag Manager

Wir verwenden in unserem Onlineangebot den Google Tag Manager der Google LLC („Google“), mit dem wir sogenannte Website-Tags verwalten können. Der Tag Manager selbst verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird auf die folgenden Nutzungsrichtlinien zu den Google-Diensten verwiesen: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

8. Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

9. E-Mail Nachrichten

freelancercheck versendet an seine Nutzer während der Laufzeit des Vertrags regelmäßig E-Mails zum technischen Support, mit technischen Hinweisen und Informationen zum Umfang der in Anspruch genommenen Leistungen sowie zu etwaigen Erweiterungsmöglichkeiten und sonstige Informationen betreffend den Betrieb der freelancercheck Plattform sowie Erinnerungs-Nachrichten. Zum Empfang dieser Email Nachrichten benötigen wir von Ihnen eine gültige Email-Adresse sowie die jederzeit widerrufliche Einwilligung zum Versand. Mit der Registrierung auf freelancercheck stimmen Sie dem Empfang dieser Nachrichten im Rahmen der Vertragserfüllung und zur Bereitstellung der Dienste und Funktionen von freelancercheck zu.

10. Log-Dateien

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. freelancercheck verwendet diese Protokolldaten (Logs) anonymisiert (also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person) für statistische Auswertungen und zur Fehlersuche zum Zwecke der Weiterentwicklung der freelancercheck-Website. freelancercheck verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen.

freelancercheck behält sich vor, Logs nachträglich über die letzte bekannte IP-Adresse im Einzelfall zu überprüfen, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass die freelancercheck-Websites und/oder die freelancercheck-Dienste gesetzes- oder vertragswidrig genutzt werden.

11. Cookies

Die freelancercheck Website verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das freelancercheck - Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs bzw. nach erfolgtem Logout automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

12. Sicherheitshinweis

freelancercheck sowie die von ihr beauftragten Mitarbeiter und sonstigen Erfüllungsgehilfen sind bemüht, personenbezogene Daten durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Als Dritte in diesem Sinne gelten nicht die Organe, von denen Sie Informationen beziehen bzw. an die sie Informationen weiterleiten.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von freelancercheck nicht gewährleistet werden, so dass wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Denken Sie bitte daran, dass Sie immer dann, wenn Sie freiwillig persönliche Informationen online bekannt geben (z.B. per E-Mail), diese von anderen gesammelt und verwendet werden können. Sie könnten also unerwünschte Nachrichten erhalten, wenn Sie in Bereichen mit öffentlichem Zugriff persönliche Informationen online bereitstellen. Handeln Sie online stets vorsichtig und verantwortungsvoll und achten Sie auf die Geheimhaltung Ihres Passwortes und/oder sonstiger persönlicher Informationen.

13. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.