Dieses Jobangebot ist archiviert und steht nicht mehr zur Verfügung.
Vakante Jobangebote finden Sie unter Projekte.

PKI-Spezialist (m/w) für Nürnberg / 58535

Eingestellt von GECO Deutchland GmbH aus Hamburg

Gesuchte Skills: Client

Projektbeschreibung

Für einen unserer Großkunden suchen wir derzeit einen freiberuflichen Mitarbeiter oder einen Mitarbeiter zur Festanstellung, der die nachfolgenden Anforderungen erfüllt:

Projektbeschreibung:

PKI-Spezialist

Aufgabenbeschreibung:

-

Mitarbeit bei der Planung, Konzeption, Konfiguration und Realisierung des IT-Betriebes im Rahmen
-

der Produkt- und Betriebsverantwortung für komplexe Trustcenter mit Anbieterakkreditierung nach SigG/SigV
-

Behebung und Beseitigung komplexer Fehler und Störungen (Diagnose, Troubleshooting) beim
-

Certificate-store-Provider für die Integration von Zertifikaten (Zertifikatsspeicher der BA-Anwender, key history dDk)
-

Analyse und Anpassung bestehender PKI-Lösungen
-

Analyse neuer, komplexer Anforderungen und SW-Anpassung (im Rahmen der angebotenen Leistungen DLZ Bund)
-

Integration von (neuen) Systemen in die bestehende Infrastruktur
-

Integration weiterer Anforderungen, ggf. Systeme und Tools in die bestehende SigG-Lösung
-

Weiterentwicklung von Lösungen auf Basis der secunet eID PKI Suite – X.509-CA
-

Durchführung von Teststellungen für komplexe Umgebungen, Dokumentation und Qualitätsmanagement
-

Versionsplanung im Verantwortungsbereich
-

Anpassung/Pflege eines komplexen Update-Mechanismus für dezentrale Trustcenter-Systeme (LRA-PC)
-

Anpassung der unter Windows 7 erstellten Tools auf Windows 10
-

Softwareinstallation und –Konfiguration (Patches, Hotfixes, Treiber auf Basis STARCOS 3.4
-

Durchführung von Teststellungen für Systeme, Patches, Tools, etc. in den verschiedenen BA-Umgebungen (ggf. im Oxy-Reduct-RZ), Qualitätsmanagement und deren Dokumentation Implementierung der notwendigen Sicherheitstools und Risikoprüfung zu deren Einsatz im BA- Intranet- bzw. Interneteinsatz
-

Entwicklung und Pflege eingesetzter Tools, Treiber, Schnittstellenkomponenten, Individuallösungen, sowie Anpassung an die im Rahmen der PKI-Technologieerneuerung veränderten zentralen PKI- Systeme
-

Anpassung der Tools und Komponenten der Client-Systeme für die Nutzung/Erweiterung der E-Mail-Verschlüsselung

Ihr Profil:

Fundierte Kenntnisse:

-

Kenntnisse im SigG/SigV Gebiet, der relevanten Prozesse, Sicherheit im Betrieb und Infrastruktur
-

Planung und Implementierung von SigG- konformen Sicherheitsrichtlinien

Vertiefte Kenntnisse:

-

Planung, Konzeption, Inbetriebnahme und Betreuung von hochverfügbaren Trustcentern inklusive der benötigten Netzdienste (Dir, OCSP, TSP, Sperrdienst, etc.)
-

Integration von PKI in die bestehende Infrastruktur und Anwendungen
-

Planung, Einrichtung, Administration, Betreuung und Betrieb von PKI-Komponenten
-

Analyse von Hard- und Softwareanforderungen im Hinblick auf den technischen Änderungsbedarf, Erarbeiten von Individual-/Alternativlösungen
-

Softwareinstallationen und -konfigurationen (Betriebssystem, Patches, etc.) inkl. Risikoprüfung des Einsatzes
-

Hard- und Softwarekomponenten, insbesondere Betriebssysteme SLES11/12, Security, PKI, Kartenmanagementsysteme, Schnittstellen CMP, Intranet und Internetsysteme

Ihr GECO-Ansprechpartner freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und über die Zusendung Ihres aktuellen CVs (Word-Dokument) inkl. Angabe zur Verfügbarkeit sowie Ihres Stundensatzes:

Stefanie Kröber

040/764007-53

bewerber@geco-group.com

Weitere spannende Positionen finden Sie unter:

https://www.geco-group.com/it-specialists/jobs

Projektdetails

  • Vertragsart:

    Contract

  • Berufserfahrung:

    Keine Angabe

Geforderte Qualifikationen

  • Kategorie:

    IT Entwicklung

  • Skills:

    client

GECO Deutchland GmbH

  • Straße:

    Schellerdamm 16

  • Ort:

    21079 Hamburg, Deutschland

  • Projekte:

    100 Projekte Alle anzeigen