Dieses Jobangebot ist archiviert und steht nicht mehr zur Verfügung.
Vakante Jobangebote finden Sie unter Projekte.

Head of Regulatory Affairs (m/w)

Eingestellt von Hays aus Mannheim, Universitätsstadt

Projektbeschreibung

REFERENZNUMMER:

311168/1

IHRE AUFGABEN:

-Entwicklung und Bewertung von internationalen Zulassungsstrategien
-Koordination bzw. Durchführung von internationalen Zulassungsverfahren
-Aufrechterhaltung und Pflege der nationalen und internationalen Zulassungen in Übereinstimmung mit der Arzneimittelgesetzgebung sowie sonstigen gesetzlichen Bestimmungen
-Erstellung und Prüfung von Zulassungsdokumenten für Variations, Änderungsanzeigen, Zulassungsverlängerungen
-Mitarbeit in regulatorischen und funktionsübergreifenden Projektteams
-Beobachtung des nationalen und internationalen regulatorischen Umfeldes
-Informationsbeauftragter mit Zulassung nach §74a AMG

IHRE QUALIFIKATIONEN:

-Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung (z.B. Biologie, Chemie, Lebensmittelchemie oder Pharmazie)
-Profunde Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs/Arzneimittelzulassung
-Erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung
-Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
-Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
-Sicherer Umgang mit gängigen MS Office Programmen
-Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Überzeugungsstärke, ausgeprägte Teamfähigkeit und Eigeninitiative
-Sorgfältige und detailorientierte Arbeitsweise

WEITERE QUALIFIKATIONEN:

Regulatory Affairs Manager

Projektdetails

  • Vertragsart:

    Contract

  • Berufserfahrung:

    Keine Angabe

Geforderte Qualifikationen

  • Kategorie:

    Sonstiges

Hays

  • Straße:

    Willy-Brandt-Platz 1-3

  • Ort:

    68161 Mannheim, Universitätsstadt, Deutschland

  • Projekte:

    1.376 Projekte Alle anzeigen