Dieses Jobangebot ist archiviert und steht nicht mehr zur Verfügung.
Vakante Jobangebote finden Sie unter Projekte.

Erstellung von Zwischen- und Endlagerdokumentation für Radioaktive Abfälle

Eingestellt von FERCHAU GmbH aus Gummersbach

Projektbeschreibung

* Übernahme und Prüfung von Betriebsdaten aus der Konditionierung der Abfallgebinde
* Überprüfung von Abfallgebinden auf Endlagerfähigkeit
* Aktivitäts- und Dosisleistungsberechnungen mit dem ReVK/AVK
* Erstellung und Berechnung von Nuklidvektoren
* Radiologische und stoffliche Beschreibung / Deklaration von rad. Abfällen für das Endlager Konrad
* Beladeplanung für Abfallcontainer
* Bearbeitung von Ablaufplänen und Kampagnenanmeldungen für die Konditionierung radioaktiver Abfälle mit dem Ziel der Endlagerung
* Zusammenstellung von Gesamtdokumentationen für das Endlager Konrad

VORAUSSETZUNGEN:

* Ingenieur-Abschluss (vorzugsweise aus den Bereichen Chemie, Physik, Strahlenschutz oder Ähnliches); alternativ Techniker-Ausbildung mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
* Nachweis arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung gemäß Bildschirmarbeitsplatzverordnung sowie nach §60 ff StrlSchV (Strahlenpass Kat. B)
* einschlägige Berufserfahrung im Umgang mit den Endlagerbedingungen "Konrad", Grundkenntnisse im Strahlenschutz, Erfahrungen mit radiologischer und stofflicher Deklaration/Dokumentation
* Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. §12b Atomgesetz (AtG)
* sicherer Umgang mit dem ReVK 6

Projektdetails

  • Vertragsart:

    Contract

  • Berufserfahrung:

    Keine Angabe

Geforderte Qualifikationen

  • Kategorie:

    Sonstiges

FERCHAU GmbH

  • Straße:

    Steinmüllerallee 2

  • Ort:

    51643 Gummersbach, Deutschland

  • Projekte:

    554 Projekte Alle anzeigen