Dieses Jobangebot ist archiviert und steht nicht mehr zur Verfügung.
Vakante Jobangebote finden Sie unter Projekte.

Beratung im Bereich Materialkenndaten/Stoffverbotslisten Automotive

Eingestellt von FERCHAU GmbH aus Gummersbach

Gesuchte Skills: Automotive, Fahrzeugtechnik

Projektbeschreibung

* In Ihrer beratenden Tätigkeit erstellen Sie im Automobil-Zuliefer-Umfeld ein internationales Material-Daten-System (IMDS) und arbeiten in dieser verantwortungsvollen Aufgabe als Schnittstelle zwischen den weltweiten Business Units, Kunden und Behörden.
* Selbständige Erstellung von Gefahrstoff- und Gefahrguteinstufungen (z. B. nach REACH)
* Eigenständige Ermittlung der Verwendung von Produkten innerhalb der Lieferkette und Organisation
* Sicherstellung der Rechts-Compliance
* Verbesserung des Datenflusses für Stammdaten und Stücklisten
* Erstellung von Sicherheitsdatenblättern (SDB) bzw. Material Safety Data Sheets (MSDS) Als Experte (m/w) der Definition von Gefahrstoffen und Chemikalien streben Sie die reibungslose Umsetzung der Anforderungen der REACH-Gesetzgebung gemeinsam mit Kunden und Lieferanten an.

VORAUSSETZUNGEN:

* Sie bringen relevante Berufserfahrung auf dem Gebiet des internationalen Material-Daten-Systems (IMDS) mit

EINSATZBEREICHE:

Fahrzeugtechnik, Ingenieurwesen/Technik

Projektdetails

  • Einsatzort:

    Rhein-Main-Gebiet, Deutschland

  • Projektbeginn:

    asap

  • Projektdauer:

    14 Woche(n)

  • Vertragsart:

    Contract

  • Berufserfahrung:

    Keine Angabe

Geforderte Qualifikationen

FERCHAU GmbH

  • Straße:

    Steinmüllerallee 2

  • Ort:

    51643 Gummersbach, Deutschland

  • Projekte:

    785 Projekte Alle anzeigen