Verfügbarkeit
Verfügbar
Stundensatz
Auf Anfrage
Vororteinsatz
Möglich

Persönliche Daten

Nationalität
Deutschland
Beruflicher Status
Freelancer
Berufserfahrung
21 Jahre, 7 Monate
Sprachkenntnisse

Deutsch (Muttersprache)

English (Fließend)

Spanisch (Grundkenntnisse)

Beschreibung

In Summe über 15 Jahre Managementerfahrung auf GL-Ebene (CEO, CFO, COO) und ca. 7 davon in internationalen Organisationen.
Ich sehe mich als Spezialist für mittelständische und dynamische Organisationen, der nahezu alle für Mittelständler relevanten Themen im Bereich Unternehmensführung, Strategie, Finanzen/Controlling, Vertrieb, Administration etc. abdeckt. Die Projekterfahrung reicht von kleinen Projekten bis zu großen komplexen Projekten mit Multiprojekt-Management.

Branchen: IT, Full Service Provider, Softwareentwicklung, Anwendungsbetrieb, F&E, Förderung,Banken, Consultingunternehmen, Dienstleistungsuternehmen

Anlagen

Artikel
Kurzprofil
Projektliste
projekteliste.pdf (89,68 kB)

Stefan Rasche eine Anfrage schicken

Stefan Rasche ist momentan verfügbar.

Statistik von Stefan Rasche

Mitglied seit 02.03.2016
533  Profilaufrufe
background image

 

 

Liste der Veröffentlichungen (Auszug)  
 
Fachbuch

 

 

 

„Erfolgreiche Unternehmensnachfolge in Mittelstand und Handwerk“ Holzmannverlag, 

ISBN 978-3-7783-0545-4 

 
Fachartikel 

  Outsourcing   

Chancen, Risiken, Businessplan und Verträge (Online Themenpaket 2007) 

 

  Alle Einsparpotentiale mobilisieren  

Total Cost of Ownership (TCO) (Online Themenpaket 2007) 
 

  Rating - Auswirkung für den Mittelstand - 

 

  Alternative Finanzierungsformen - Wagniskapital im Mittelstand - 

 

  IAS/IFRS im Mittelstand 2006 – Diskussionen reißen nicht ab – 

 

  Bankkommunikation – Der harte Weg zu guten Konditionen –(Online Themenpaket ) 

 

  Ablauforganisation der Praxisnachfolge 

 

  Management für den Mittelstand! 

Ist Outsourcing ein praktikables Mittel für kleine und mittlere Unternehmen oder 
bleibt es ein Managementmittel der Großkonzerne?  
 

  Dreiteilige Serie zum Thema Strategie 

o  Bausteine der strategischen Geschäftsplanung 
o  Strategiecheck - Geschäftsmodell an Marktgegebenheiten anpassen 
o  Strategie in der Krise 

 

  Dreiteilige Serie zum Thema Förderung 

o  Existenzgründung, Existenzaufbau und –sicherung, und neue Ansätze in 

der geförderten Betriebsberatung 

 

  Emerging Market 

Riskante Kapitalmärkte auch für Privatinvestoren? 

 

  Finanzmärkte im Aufruhr  

Aktienrally in den USA und Krisenregionen ringsherum  

 
 

  Kostenfaktor Versicherung im Handwerksbetrieb 

Risikomanagement im Handwerk 

 

  Fonds - Der einfache Zugang zu den Kapitalmärkten 

 

  Neuemissionen - Verhaltensregeln für Privatinvestoren 

 

  Anlagestrategie am Neuen Markt - Verlustbringer oder Superlativ? 

 

  Systematischer Vermögensaufbau mit Wertpapieren 

Der Cost-Average-Effekt beim Fondssparen 

 

 

background image

 

Managerkurzprofil 

 
  
 

 

 
 
 
S

T E F A N    

R

A S C H E

 

 
D

Ü S S E L D O R F

 

M

O B I L E

:

 

0 1 7 4

 

9 7 4

 

1 6

 

3 6  

DDD63@GMX.NET 

 
 
 

 

 

 

Manager/Führungskraft seit: 1998 

 
Berufserfahrung: 

 

Senior Partner, Strategic Consulting, Strategieberatung von Städten und Gemeinden im 

Bereich Smart City IKT Lösungen, Berlin/Darmstadt/Düsseldorf 

 

CEO/Vorstand, IT Dienstleistung, Softwareentwicklung, F&E, Karlsruhe,  

 

Director Operations & Commercial Management (CFO/COO Germany), IT Dienstleistung, 

Softwareentwicklung, F&E, Berlin/Darmstadt 

 

Head of Controlling/Finance (DACH), IT Outsourcing/IT Service Provider, Düsseldorf 

 

CFO/Leiter Finanzen, IT Full Service Provider für Banken, München 

 

CEO, Vorstand, Consulting und Training für KMU, Augsburg 

 

Kompetenzen: 

 

Unternehmensführung, -strategie, -organisation 

 

Finanzen/Controlling/Budgetierung 

 

Reorganisation, Restrukturierung 

 

Outsourcing 

 

Nachfolge 

 

Sonstiges: 

 

Trainer für Lern- und Arbeitsmethodik  

 

Fachbuchautor „Erfolgreiche Unternehmensnachfolge in Mittelstand und Handwerk“  

 

Fachjournalist für Wirtschaft  
 

Sprachen

 

Deutsch, Muttersprache 

 

Englisch, verhandlungssicher  

 

Spanisch, Grundkenntnisse  

background image

 

 

Projektliste 

(Auszug) 

 

P

R O J E K T

 

F

U N K T I O N

 

I

N H A L T

 

 

 

 

 

 

 

Projekt „Ready for Change“ 
 

CEO/Projektleiter 

Rechtsformwandel, Gremienüberfüh-
rung  
 

Diverse Softwareentwicklungs-
projekte 

CEO 

z.B. Zertifizierungssoftware Smart 
City, Service- u. Dienstleistungsplatt-
form für Mobilitätsdienstleistungen,  
E-Mob-Apps, etc.  
 

Projekt „Fit for Future“  
 

Projektleiter 

Update/Neuausrichtung der Unter-
nehmens- u. SW-Produktstrategie in 
Abstimmung mit dem Aufsichtsrat  

 

 

 

Projekt „Smart Growth“ 
 
 

COO/Projektleiter 

Wachstumsbedingter Umzug mehrerer 
Einzel-Offices in ein Gesamt-Office 

Diverse IT Forschungsprojekte 
national/europäisch 
 

CFO/COO Germany 

Abrechnung von Förderungen mit 
Projektträgern/Ministerien/EU 

 

 

 

Projekt Erfindervergütung und 
Patentierung  

Projektleiter 

Design und Implementierung eines 
verbindlichen Prozesses für die Erfin-
dervergütung und Patentierung von IP 
 

Start-Up Projekt, Firmengrün-
dung bzw. Niederlassungen  
 
 

CFO/COO Germany 

Aufbau einer Vertriebsgesellschaft in 
Berlin und eines IT Forschungszent-
rums in Darmstadt mit Verträgen, 
Rechnungswesen, Finanzen, Prozesse, 
etc. 
 

Bid Management / Outsourcing 
Projekt für Internationale Bank 
in Brüssel 
 

Projektmanager 

Projekt-,  Scope-, Vertrags- u. Busi-
nesscase-Management, Scope-
Bestimmung für das Gesamtprojekt 

 

 

 

Diverse Bid Management Projek-
te Großkunden 

Finanzielle Genehmi-
gung/Führung, Review, 
Bid Management 

Bid Projekte basierend auf RFP‘s mit 
unterschiedlichem Fokus in den Berei-
chen Application Management/ Desk-
top Distributed Services/Data Center 
Services 

 

 

 

„Fusionsprojekt SI“ 
Sparkasseninformatik/IZBS 
 

Teilprojektleiter 

Migration ReWe und kfm. Systeme 
incl. Bilanzharmonisierung und Im-
plementierung von Konzernrichtlinien 
für‘s Rechnungswesen 

 

 

 

Großprojekt „IT-Bayern“ 
Verlagerung und Integration der 
IT-Bereiche der BayernLB zur 
IZBS und Migration der Syste-
me, 

Programmmanager 

Gesamtverantwortung für die stufen-
weise Verlagerung durch Teilbetriebs-
übergänge, Integration der Einheiten 
in die Bestandsorganisation, Migration 
der für die BLB zu betreibenden Sys-
teme. Incl. Scope-, Vertrags- u. Busi-
nesscase-Management  

 

 

 

background image

 

 

 
 
Vorprojekt „IT-Bayern“ 
Verlagerung und Integration der 
IT-Bereiche der BayernLB zur 
IZBS, und Migration der Syste-
me,  

 
 
Teilprojektleiter 

 
 
Beteiligung, Unternehmensbewertung, 
Due Diligence, Gremien, Geschäfts-
modell, Leistungsverrechnung, Gesell-
schafts- und Outsourcingverträge 

 

 

 

Großprojekt „Migration der 
Stadtsparkasse München“ 
Migration der Systeme der 
SSKM auf die Systeme der IZBS 
und Aufnahme der SSKM als 
Gesellschafter 

Teilprojektleiter 

Beteiligung, Unternehmensbewertung, 
Due Diligence, Verträge 

 

 

 

Readiness IFRS 

Projektleiter 

Voraussetzung zur Bilanzierung nach 
IFRS schaffen 
 

 

 

 

Readiness „GDPdU“ 

Projektleiter 

Voraussetzung zur Selektion, Archi-
vierung und Reproduktion von Daten 
für die digitale Betriebsprüfung 

 

 

 

 

 

 

Outsourcing SAP 
 

Projektleiter 

Outsourcing der kaufmännischen Sys-
teme 

 

 

 

Gesamthaussteuerung GHS - 
Entwicklung eines MIS  

Teilprojektleiter 

Konzeption u. Definition des betriebs-
wirtschaftlichen Kennzahlensystems 
für das MIS (Management Information 
System) 
 

Diverse Beratungsprojekte 
 

Projektleiter 

Betriebswirtschaftliche Beratung, Un-
ternehmensführung, -strategie, etc. 
im KMU Bereich