"Hans Peter" Ostermeyer

CTA, Quality Specialist

Verfügbarkeit
Verfügbar
Stundensatz
50 - 75 EUR/ Stunde
Vororteinsatz
Möglich

Persönliche Daten

Nationalität
Deutschland
Beruflicher Status
Freelancer
Berufserfahrung
28 Jahre
Sprachkenntnisse

English (Fließend)

Anlagen

CV
cv-2016-ep.pdf (85,83 kB)
Referenz

"Hans Peter" Ostermeyer eine Anfrage schicken

"Hans Peter" Ostermeyer ist momentan verfügbar.

Statistik von "Hans Peter" Ostermeyer

Mitglied seit 24.04.2016
70  Profilaufrufe
background image

Curriculum Vitae

Hans Peter Ostermeyer

Persönliche Daten

Geburtsdatum:

22.03.1970

Staatsangehörigkeit:

deutsch

Familienstand:

ledig

Schulische und berufliche  
Ausbildung

1981-1987

Hauptschule in Waldmichelbach
mit Abschluss

1986-1987

Realschule in Mörlenbach 
mit Realschulabschluss

1987-1987

Vorsemester zum chem. technischen Assistenten
am Pfalztechnikum in Ludwigshafen

1987-1990

Ausbildung zum chem. technischen Assistenten
am Pfalztechnikum in Ludwigshafen

Berufliche Erfahrungen

07/1990-12/1990

Chemisch-Technischer Assistent,
Firma Orpegen / Heidelberg 
Qualitätskontrolle, Pharmazie

04/1991-10/1991

Chemisch-Technischer Assistent bei Firma 
E. Kroker in Mannheim (befristet)
Qualitätskontrolle, Chemie und Pharmazie

10/1991-05/1992

Chemisch-Technischer Assistent bei Firma
IHD Personal- Leasing in Ludwigshafen 
Qualitätskontrolle, Chemie und Pharmazie

06/1992-02/1993

Chemisch-Technischer Assistent bei Firma
Dr. Stern GmbH in Mannheim (befristet) 
Qualitätskontrolle, Chemie

02/1993-02/1995

Chemisch-Technischer Assistent bei Firma
Quick Office in Qualitätskontrolle Mannheim
Qualitätskontrolle, Chemie, Pharma und 
Mineralölindustrie

03/1995-02/1996

Chemisch-Technischer Assistent bei Firma
Grace Davison in Worms
Qualitätskontrolle, Chemie

03/1996-11/1996

Chemisch-Technischer Assistent bei Firma

background image

Biotest Pharma in Dreieich
Qualitätskontrolle, Pharmazie Biochemische Analytik

03/1997-07/1997

Chemisch-Technischer Assistent bei Firma
Hermann& Laux in Ludwigshafen (befristet)
Qualitätskontrolle, Chemie und Lackindustrie

07/1997-

Chemisch-Technischer Assistent bei Firma
VIP Zeitarbeit in Wiesbaden
Qualitätskontrolle versch. Branchen

Weiterbildung

Betriebsinterne Weiterbildung in Methoden der
instrumentellen Analytik, Qualitätskontrolle,
GMP- Schulungen/ DIN Iso 9001:2000
DIN Iso 14001
Aufstiegsweiterbildung Technischer Fachwirt/IHK
mit unter anderem  Schwerpunkt Qualitätsmanagement

EDV-Kenntnisse

MS Office, SAP/R3, Ami Pro, AIDA

Sonstiges

Führerschein Kl.3

Persönlich Referenzen

Kenntnisse Instrumenteller Analytik
und Qualitätskontrolle

Viskositätsbestimmung

Dichtebestimmung

Farbbestimmung

CTA- Qualitätskontrollen

CTA- Analytik

UV- u. IR- Messungen

background image

AAS

HPLC

HPCE

Ionenchromatographie

Dünnschichtchromatograhie

Aminosäureanalysator

500 MHZ NMR Spektrometer

CD- Spektrometer

Gasschromatographie

ICP

GC- MS

Molmassenverteilung

Bestimmung der Kornverteilung mit Cilas

Flammenphotometer

Siebanalysen

RFA

Heizwertbestimmung

SDS- Page

FPLC

Beurteilungen

Synthetisches Geschick

teamintegriertes Arbeiten

schnelle Auffassungsgabe

motiviert und zuverlässig

flexibel und fleißig

Wald-Michelbach, 

15/01/16

background image
background image

Hans Peter Ostermeyer

Chemisch-Technischer-Assistent

Qualifikationsprofil

Bereich: Qualitätskontrolle, Chemie und Pharmazie

Instrumentelle Analytik

Aminosäureanalysator

HPLC 

UV-Vis Spektroskopie

HPLC-MS

Flammenphotometer

GC-MS

CD-Spektroskopie

ICP-MS

Ionenchromatographie

AAS

500 Mhz NMR Spektrometer

ICP

RP-HPLC

FT-IR

SDS-Page

NIR

FPLC

GC

HPCE

RFA

RRLC

Nasschemie 

Potentiometrische Chlorid-Bestimmung

Bestimmung Neutralisationszahl

Schwefelbestimmung nach Wickbold

Bestimmung Verseifungszahl

Proteingehaltsbestimmung

 

mittels 

Kjendahl

Brennstoffanalytik

Bestimmung   Schwermetalle   nach 

Pharm Eur

Sulfatasche

Wassergehaltsbestimmung Karl Fischer

Bestimmung von physikalischen Parametern 

Cilas

Oberflächenbestimmung

Oberflächenbestimmung

Bestimmung der Zugfestigkeit

Siebanalysen

Bestimmung der Reisfestigkeit

Brechungsindex

Dichtebestimmung

Bestimmung Gleitkraft

Viskositätsbestimmung

Bestimmung Totvolumen

Heizwertbestimmung

Farbzahl

Präparative Arbeiten

Synthesen

Sonstige Bestimmungen 

spezifische Kontrollen an Reflektrongeräten

Administrative Aufgaben

Einkauf Laborchemikalien und 

Laborgeräten

Erstellen von Analysenzertifikaten

Dokumentation der Ergebnisse nach 

GMP

Betreuung Auszubildender

background image

Freigabe von Produktionschargen

Einarbeitung neuer Mitarbeiter

Wald-Michelbach, 03.02.2016

background image
background image
background image
background image
background image